DRK Fachklinik Bad Neuenahr

Auf einen Blick

Die DRK Fachklinik ist gegliedert  in einen ambulanten und teilstationären Bereich. Behandelt werden Kinder und Jugendliche mit Störungen aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jungendpsychiatrie/Psychosomatik.

Behandlungsschwerpunkte sind Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa) sowie die ambulante Therapie von Adipositas/Übergewicht sowie Angst- und Zwangserkrankungen. Diagnostik und Behandlung erfolgt störungsspezifisch und ist leitlinienorientiert. Sie umfasst neben verhaltenstherapeutischen und familientherapeutischen Interventionen spezifische Gruppenangebote, Fachtherapien und ggf.  spezifische Pharmakotherapie.

Im Regelfall werden die Patienten zunächst ambulant vorgestellt und kinder- und jugendpsychiatrisch untersucht. Nach eingehender Diagnostik wird ein Behandlungsplan entsprechend der vor Ort vorhandenen differenzierten Behandlungsmodule (ambulante, tagesklinische oder stationäre Behandlung) erstellt.

Direktorium

Abschlussgrafik oben
DRK Fachklinik Bad Neuenahr
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Trägergesellschaft Süd-West - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.